Termine

Termin: 
18.01.2019, 19:00 Uhr - 02:00 Uhr

Good Medicine Powwow Zeremonie

Heilige Lieder, heilende Gesänge, kraftvolle Trommelklänge Der Begriff „Powwow“ bedeutet so viel wie „er träumt“. Die Good Medicine Powwow-Zeremonie ist eine der kraftvollsten und schönsten Möglichkeiten, in Kontakt mit der geistigen Welt zu kommen. Uralte heilige Lieder und kraftvolle Trommelklänge berühren Dein Herz und helfen Deiner Seele auf Traumreise die Welt hinter den materiellen Erscheinungen zu erkunden. Ablauf: Talkingstick-Ritual Reinigung mit Kräutern und Räucherung Tobacco-Ties (Gebetsbeutel) binden Canupa vorbereiten (Friedenspfeife) Powwow-Zeremonie in vollkommener Dunkelheit Pfeifenzeremonie Beisammensein mit Essen und Trinken

Veranstaltungsort: Good Medicine Zentrum vom Verein für indianische Lebensweisen e.V. in 74405 Gaildorf Unterrot, Lessingstraße 1
Maximale Besucherzahl: 40
Erwartete Besucherzahl: 40

Veranstalter/Verantwortlicher: Verein für indianische Lebensweisen e.V.
E-Mail Adresse: kontakt@heal-the-earth.de
Telefon: 01778444371

Termin: 
18.01.2019, 20:30 Uhr

Friedenstrommeln

Das Jahr 2019 wird das Jahr des Friedens. Wir werden am 18. Januar um Punkt 20.30 Uhr im Rahmen der "Good Medicine Powwow-Zeremonie" mit einem Friedenstrommeln einen weiteren Impuls in die Welt senden (Dauer des Powwow-Trommelns mindestens 2 Stunden - Du kannst also zwischen 20:30 Uhr und 22:30 Uhr für ein paar Minuten einsteigen). Es haben sich schon viele Motherdrummer unserer Initiative angeschlossen und Du bist auch eingeladen. Wenn Du eine Trommel hast (egal was für eine), nimm Dir ein paar Minuten Zeit - egal wo Du Dich befindest. Aho! Together-we-heal-the-Earth! Mitakuye Oyasin

Veranstaltungsort: Dezentral, wo immer Du auch bist und Zentral im Good Medicine Zentrum vom Verein für indianische Lebensweisen e.V. in 74405 Gaildorf Unterrot, Lessingstraße 1

Mehr Informationen

Veranstalter/Verantwortlicher: Verein für indianische Lebensweisen e.V. / Stephan Bergmann
E-Mail Adresse: kontakt@heal-the-earth.de
Telefon: 01778444371

Termin: 
02.02.2019, 20:30 Uhr - 21:00 Uhr

Friedenstrommeln

Das Jahr 2019 wird das Jahr des Friedens. Wir werden am 02. Februar um Punkt 20.30 Uhr mit einem Friedenstrommeln einen weiteren Impuls in die Welt senden (Dauer mindestens 15 Minuten). Es haben sich schon viele Motherdrummer unserer Initiative angeschlossen und Du bist auch eingeladen. Wenn Du eine Trommel hast (egal was für eine), nimm Dir ein paar Minuten Zeit - egal wo Du Dich befindest. Aho! Together-we-heal-the-Earth! Mitakuye Oyasin Zeitgleich werden überall auf der Welt die Hopi-Friedensfeuer entzündet. Das Hopi Friedensfeuer ist ein einfaches und tiefes Ritual, um sich zu verbinden und gemeinsam für den Frieden zu beten - den Frieden auf der Erde, unter allen Lebewesen und auch in unserem Inneren - denn: "Der Frieden beginnt im eigenen Herzen".

Veranstaltungsort: Dezentral - Wo auch immer Du gerade bist

Veranstalter/Verantwortlicher: Verein für indianische Lebensweisen e.V.
E-Mail Adresse: kontakt@heal-the-earth.de

Termin: 
19.02.2019, 18:00 Uhr - 22:00 Uhr

Vollmond-Schwitzhütte

Crow-/Lakota- Schwitzhütte Im Bauch von Mutter Erde, den die Schwitzhütte symbolisiert, kannst Du Dich auf allen Ebenen Deines Seins reinigen und neu gebären. Hier findest Du eine Erinnerung an die Zeit vor Deiner Geburt und an die Zyklen Deiner Entstehung und der Entstehung allen menschlichen Lebens. Großvater Sonne (das Feuer) als männliches Prinzip, mit den Großvätern (erhitzte Steine) bringt den Lebensfunken in den Bauch von Mutter Erde (Schwitzhütte) und passiert dabei Großmutter Mond (Altar neben dem Schwitzhütteneingang). Den Menschen in der Hütte wird in diesem Ritual bewusst, daß wir alle Brüder und Schwestern sind. In den 4 Runden kann jeder seine geistigen Helfer rufen und sich mit den Elementaren Kräften und Wesenheiten wie Mutter Erde, mit Vater Himmel, den 4 Richtungen, den Ahnen und geistigen Helfer verbinden. Altes wird losgelassen, Dank ausgesendet und Neues erbeten, ebenso wie die geistige Führung und Schutz. Wir wenden uns an den Schöpfer allen Lebens, der diese Welt erschaffen hat und mit seiner Liebe gefüllt hat. Die Hitze, die Trommelklänge, die Gebete und die traditionellen heiligen Lieder helfen uns bei dieser tiefen Reinigung. Die Schwitzhütten werden in Crow und Lakota-Tradition durchgeführt.

Veranstaltungsort: Good Medicine Zentrum vom Verein für indianische Lebensweisen e.V. in 74405 Gaildorf Unterrot, Lessingstraße 1
Maximale Besucherzahl: 25
Erwartete Besucherzahl: 25

Veranstalter/Verantwortlicher: Verein für indianische Lebensweisen e.V. / Stephan Bergmann
E-Mail Adresse: kontakt@heal-the-earth.de
Telefon: 01778444371

Termin: 
22.02.2019, 19:00 Uhr - 02:00 Uhr

Good Medicine Powwow Zeremonie

Heilige Lieder, heilende Gesänge, kraftvolle Trommelklänge Der Begriff „Powwow“ bedeutet so viel wie „er träumt“. Die Good Medicine Powwow-Zeremonie ist eine der kraftvollsten und schönsten Möglichkeiten, in Kontakt mit der geistigen Welt zu kommen. Uralte heilige Lieder und kraftvolle Trommelklänge berühren Dein Herz und helfen Deiner Seele auf Traumreise die Welt hinter den materiellen Erscheinungen zu erkunden. Ablauf: Talkingstick-Ritual Reinigung mit Kräutern und Räucherung Tobacco-Ties (Gebetsbeutel) binden Canupa vorbereiten (Friedenspfeife) Powwow-Zeremonie in vollkommener Dunkelheit Pfeifenzeremonie Beisammensein mit Essen und Trinken

Veranstaltungsort: Good Medicine Zentrum vom Verein für indianische Lebensweisen e.V. in 74405 Gaildorf Unterrot, Lessingstraße 1
Maximale Besucherzahl: 40
Erwartete Besucherzahl: 40

Veranstalter/Verantwortlicher: Verein für indianische Lebensweisen e.V. / Stephan Bergmann
E-Mail Adresse: Kontakt@heal-the-earth.de
Telefon: 01778444371

Termin: 
15.03.2019, 19:00 Uhr - 02:00 Uhr

Good Medicine Powwow Zeremonie

Heilige Lieder, heilende Gesänge, kraftvolle Trommelklänge Der Begriff „Powwow“ bedeutet so viel wie „er träumt“. Die Good Medicine Powwow-Zeremonie ist eine der kraftvollsten und schönsten Möglichkeiten, in Kontakt mit der geistigen Welt zu kommen. Uralte heilige Lieder und kraftvolle Trommelklänge berühren Dein Herz und helfen Deiner Seele auf Traumreise die Welt hinter den materiellen Erscheinungen zu erkunden. Ablauf: Talkingstick-RitualReinigung mit Kräutern und Räucherung Tobacco-Ties (Gebetsbeutel) binden Canupa vorbereiten (Friedenspfeife) Powwow-Zeremonie in vollkommener Dunkelheit Pfeifenzeremonie Beisammensein mit Essen und Trinken

Veranstaltungsort: Good Medicine Zentrum vom Verein für indianische Lebensweisen e.V. in 74405 Gaildorf Unterrot, Lessingstraße 1
Maximale Besucherzahl: 40
Erwartete Besucherzahl: 40

Veranstalter/Verantwortlicher: Verein für indianische Lebensweisen e.V. / Stephan Bergmann
E-Mail Adresse: kontakt@heal-the-earth.de
Telefon: 01778444371

Termin: 
19.04.2019, 19:00 Uhr - 02:00 Uhr

Good Medicine Powwow Zeremonie

Heilige Lieder, heilende Gesänge, kraftvolle Trommelklänge Der Begriff „Powwow“ bedeutet so viel wie „er träumt“. Die Good Medicine Powwow-Zeremonie ist eine der kraftvollsten und schönsten Möglichkeiten, in Kontakt mit der geistigen Welt zu kommen. Uralte heilige Lieder und kraftvolle Trommelklänge berühren Dein Herz und helfen Deiner Seele auf Traumreise die Welt hinter den materiellen Erscheinungen zu erkunden. Ablauf: Talkingstick-Ritual Reinigung mit Kräutern und Räucherung Tobacco-Ties (Gebetsbeutel) binden Canupa vorbereiten (Friedenspfeife) Powwow-Zeremonie in vollkommener Dunkelheit Pfeifenzeremonie Beisammensein mit Essen und Trinken

Veranstaltungsort: Good Medicine Zentrum vom Verein für indianische Lebensweisen e.V. in 74405 Gaildorf Unterrot, Lessingstraße 1
Maximale Besucherzahl: 40
Erwartete Besucherzahl: 40

Veranstalter/Verantwortlicher: Verein für indianische Lebensweisen e.V.
E-Mail Adresse: kontakt@heal-the-earth.de
Telefon: 01778444371

Termin: 
26.07.2019, 19:00 Uhr - 02:00 Uhr

Good Medicine Powwow Zeremonie

Heilige Lieder, heilende Gesänge, kraftvolle Trommelklänge Der Begriff „Powwow“ bedeutet so viel wie „er träumt“. Die Good Medicine Powwow-Zeremonie ist eine der kraftvollsten und schönsten Möglichkeiten, in Kontakt mit der geistigen Welt zu kommen. Uralte heilige Lieder und kraftvolle Trommelklänge berühren Dein Herz und helfen Deiner Seele auf Traumreise die Welt hinter den materiellen Erscheinungen zu erkunden. Ablauf: Talkingstick-Ritual Reinigung mit Kräutern und Räucherung Tobacco-Ties (Gebetsbeutel) binden Canupa vorbereiten (Friedenspfeife) Powwow-Zeremonie in vollkommener Dunkelheit Pfeifenzeremonie Beisammensein mit Essen und Trinken

Veranstaltungsort: Good Medicine Zentrum vom Verein für indianische Lebensweisen e.V. in 74405 Gaildorf Unterrot, Lessingstraße 1
Maximale Besucherzahl: 40
Erwartete Besucherzahl: 40

Veranstalter/Verantwortlicher: Verein für indianische Lebensweisen e.V.
E-Mail Adresse: kontakt@heal-the-earth.de
Telefon: 01778444371